Generalversammlung 2022: Die Narrenzunft lebt, es geht weiter

Am 29.4.2022 lud die Narrenzunft Nußbach e.V. zur Generalversammlung für das Jahr 2022 in das Gasthaus zur Winzerstube in Nußbach-Herztal ein. Nach einem Jahr ohne und einem Jahr mit verzögerter Generalversammlung fand sie zum ersten mal wieder annähernd zum üblichen Zeitpunkt und im üblichen Rahmen statt.

Generalversammlung 2022: Die Narrenzunft lebt, es geht weiter weiterlesen

Fasent Uff Dischdanz

Liebe Bewohner von Nußbach,
auch wenn die aktuellen Zahlen und Beschlüsse keine der gewohnten fasentlichen Aktivitäten zulassen, möchten wir gerne mit eurer Unterstützung etwas Fasentstimmung im Dorf verbreiten. Ganz nach dem Motto „Fällt die Fasent einmal aus, sei trotzdem närrisch, nur zu Haus!“ möchten wir die gesamte Nußbacher Bevölkerung bitten mit etwas Deko die Fasent nach Hause zu bringen. Dekoriert eure Fenster, Gärten oder das ganze Haus!

Egal ob mit Schudis, Fahnen oder Schilder,
ganz dezent oder auch etwas wilder,
vielleicht Masken, Puppen oder Hexenbesen,
oder gar Skulpturen, die nie da gewesen!
Wenn ihr alles, was zu Haus ihr findet,
einfach hübsch zusammenbindet,
es dann stellt vor euer Haus,
sieht Nußbach schon nach Fasent aus!

Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele Bewohner beteiligen würden. Sehr gerne könnt ihr uns auch Bilder eurer Deko zusenden, die wir dann auf unserer Homepage und den Social Media Kanälen veröffentlichen. Sendet das Foto einfach an coronaistdoof@rappenlochhexen.de . Gerne dürft ihr uns auch auf euren selbst geposteten Bildern markieren und den Hashtag #fasentuffdischdanz benutzen. Also merkt euch:

„Disjohr geht’s nid uff de Danz,
mir mache Fasent uff Dischdanz!“

Und wer nicht in Nußbach wohnt, darf natürlich auch mitmachen!

Die Rappenlochhexen wünschen euch allen eine glückselige Fasent und bleibt gesund!

2021 Keine Fasentsveranstaltungen in Nußbach

Liebe Freunde der Nußbacher Fasent,
sicherlich habt ihr in den vergangenen Wochen bereits die Medienberichte über die Absage von Fasentsveranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie für das Jahr 2021 verfolgt. Selbstverständlich bleibt auch die Nußbacher Fasent davon nicht unberührt. Eine Fasent, wie wir sie in Nußbach kennen, ist aus unserer Sicht unter den aktuellen Bedingungen nicht vertretbar. Die Narrenzunft Nußbach hat sich deshalb dazu entschlossen alle ihre Fasentsveranstaltungen für das Jahr 2021 abzusagen und auch keinerlei Veranstaltungen zu besuchen. Wir wünschen euch allen, dass ihr gesund bleibt und dass wir euch 2022 wieder zur Fasent begrüßen dürfen. Bis dahin verbleiben wir für das Jahr 2021 mit dem Motto

Fällt die Fasent einmal aus,
sei trotzdem närrisch, nur zu Haus!

Die Narrenzunft „Rappenlochhexen“ Nußbach e.V.

Wir gratulieren zur Hochzeit von Patrick & Tina!

Wir freuen uns sehr, dass es uns in der aktuellen Situation möglich war unseren beiden Mitgliedern Patrick und Tina persönlich zur Hochzeit zu gratulieren!

Wir wünschen dem glücklichen Paar für ihre gemeinsame Zukunft viel Glück und das Allerbeste!

Vielen Dank für eine tolle Fasent 2020!

Und wieder einmal geht eine Fastnacht zu Ende. Gestern wurde die Hexe verbrannt und heute wird groß Reine gemacht. Und dann ist erst mal wieder Pause bis zum 6.1.2021. Wir möchten uns an dieser Stelle für eine superschöne Fastnachtskampagne 2020 bedanken! Wir haben tolle Veranstaltungen besucht, sind schöne Umzüge gelaufen und am allerwichtigsten, wir hatten eine fabelhafte Fasent in Nußbach.

Zu allererst möchten wir uns bei allen bedanken, die unsere Veranstaltungen besucht haben. Narrenbaumstellen, Fasentseröffnung, Kinderfasent, Hexenball und Hexenverbrennung machen nur dann Sinn, wenn ihr dabei seid! Vielen Dank dafür!

Aber unsere Veranstaltungen leben nicht nur von Besuchern sondern auch von Akteuren. Allen Mitwirkenden ein großes Dankeschön! Zu nennen sind da z.B. der Musikverein, der beim Narrenbaumstellen und an der Eröffnung für uns spielt. Der Schwarzwaldverein, der uns immer mit tollen Auftritten und zahlreichen Besuchern beglückt. Und auch der Kirchenchor hat zum Programm an der Fasentseröffnung beigetragen. Wir danken auch dem Sportverein Nußbach, dass er alljährlich beim Fasentsumzug, den die Gemeinde Veranstaltet, in der Halle bewirtet! Und nicht zuletzt unsere Freunde die Nucti Gilde, die mit uns zusammen eine schöne Fasent im Dorf macht, uns mit starker Muskelkraft unterstützt, absolut jede Veranstaltung von uns besucht hat und einen superstarken Auftritt an der Fasenteröffnung hervorgezaubert hat. Danke!

Und dann sind da noch die vielen Gastzünfte, die mit uns einen unvergesslichen Hexenball gefeiert haben. Was für eine wahnsinns Party! Vielen Dank!

Ein besonders großes Danke an die ganze Bevölkerung von Nußbach und an alle Gewerbetreibenden für die großartige Gastfreundschaft und die Spenden zugunsten der Kinderfasent am schmutzigen Donnerstag. Für uns ist dieser Tag stets ein absolutes Highlight in der Fasent und das wird nur durch euch ermöglicht!

Ebenfalls zu erwähnen ist die Ortsverwaltung Nußbach, der stets ein großes Herz für Fasent zeigt und uns immer warm empfängt und uns unterstützt.

Und zum Schluss, aber nicht zuletzt möchte sich die Vorstandschaft der Narrenzunft Nußbach e.V. bei allen seinen Mitgliedern für die tolle Kameradschaft und die starke Mitarbeit bedanken! Ihr seid einfach Oberklasse! Danke!

Die Narrenzunft “Rappenlochhexen” Nußbach e.V.

ONB Jugendnachmittag in Großweier

Die Narrenzunft Groschwierer Frösch war dieses Jahr veranstalter des ONB Jugendnachmittag. Unsere Kinderhexentanzgruppe ist der Einladung am vergangenen Samstag, 08.02.2020, nach Großweier gefolgt und hat dort zusammen mit vielen anderen Zünften des Ortenauer Narrenbundes das Programm gestaltet.

Der Kinderhexentanz ist schon seit deutlich mehr als 20 Jahren fester Bestandteil der Nußbacher Fasent und wird von unseren kleinsten getanzt, sobald sie eine Holzmaske haben. Die Kinder im Kindergartenalter tanzen als Domino mit und geben ein kurzes Zwischenspiel.

Als besonderes Highlight durfte dieses Jahr unser Nachwuchsmitglied Celine Harter eine Ehrung des Ortenauer Narrenbundes über die elfmalige Teilnahme am ONB-Jugendnachmittag entgegennehmen!

An dieser Stelle auch herzlichen Glückwunsch an Celine von der Narrenzunft Nußbach! Wir sind sehr stolz und freuen uns riesig über ihr langjähriges fasentliches Engagement und hoffen, dass dies noch weit über ihre Jungendmitgliedschaft hinaus anhält!

Narrenbaumstellen und Rathaussturm 2020

Das Narrenbaumstellen bildet den Auftakt für die Fasent in Nußbach. Am Freitag, den 7.2.2020 war es dieses Jahr wieder so weit! Die Hexen haben mit tatkräftiger Unterstützung der Nucti Gilde den Narrenbaum gestellt.

Im Anschluss erfolgte der Sturm auf das Rathaus. Der Ortschaftsrat wurde aus dem Rathaus vertrieben und die Narren haben in Nußbach die Macht übernommen!

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden, besonders dem Musikverein “Harmonie” Nußbach und der Nucti Gilde, aber auch bei allen Besuchern, die der Veranstaltung beigewohnt haben!